Heimat- und Geschichtsverein Waldkirch e.V.

Bücherecke

Folgende Bücher sind über den Heimat- und Geschichtsverein Waldkirch, Christoph Herr, Unteres Amtsfeld 34, 79183 Waldkirch, Tel: 07681/ 15 21 zu beziehen.
Zum jeweiligen Preis kommen Porto- und Versandkosten in Höhe von 5,00 € hinzu.
Scan Dokument klein
Faltblatt “Waldkirch hat Geschichte”
 
Die Arbeiten an dem Faltblatt sind nun abgeschlossen, das versehen mit einem Stadtplan auf die Tafeln, welche an verschiedenen Orten in Waldkirch angebracht worden sind, hinweist. Das Faltblatt beinhaltet die Texte der Hinweistafeln sowohl der historischen Gebäude wie auch des Gewerbekanals. Damit können nicht nur unsere Waldkircher Gäste sondern auch Einheimische Heimatgeschichte unmittelbar erleben. Selbstverständlich sind das Faltblatt und die Hinweistafeln mit einem QR- Quellcode versehen, die weitere interessante Informationen übermitteln.
 
Das Faltblatt ist gegen eine Schutzgebühr von 2.00 EURO + Portokosten zu beziehen bei:
 
Christoph Herr, siehe Adresse oben
 
oder
 
Tourist Informationen
Kirchplatz 2
79183 Waldkirch
Tel: 07681/ 1 94 33

1 klein
Der Gewerbekanal von Waldkirch
 
Der im 13. Jahrhundert angelegte Gewerbekanal ist wohl das älteste noch erhaltene Denkmal von Waldkirch. Seine Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt war enorm. Er betrieb bis zu 40 Mühlen, darunter 30 Edelsteinschleifereien. Nach Aufgabe der Edelsteinschleifereien wurde die verfügbare Wasserkraft zum Betrieb von Ölmühlen, Lohmühlen, Feilenhauen, Brauereien und Färbereien genutzt. Entlang des Kanals arbeiteten auch viele Gerber und darüber hinaus diente der Kanal zur Abfallentsorgung und Wiesenwässerung. Die Geschichte des Gewerbekanals, der bis um 1900 die wirtschaftliche Lebensader schlechthin war wird auf 327 Seiten dargestellt und mit rund 500 überwiegend farbigen Bildern ergänzt. Ein umfangreiches Werk, das über Jahrhunderte Waldkircher Geschichte lebendig werden lässt. Das Buch ist zum Preis von 33,00 EURO im “Elztalmuseum Waldkirch”, der “Tourist-Info”, im “Rathaus Waldkirch” und der Buchhandlung “Augustiniok” in Waldkirch käuflich zu erwerben.
Ein ideales Geschenk für alle Geschichtsinteressierte Waldkircher und Personen die mit Waldkirch immer noch verbunden sind.

Broschure 2012
Die Kastelburg
 
In der Broschüre mit 40 Seiten wird die Geschichte der Kastelburg im Kontext der regionalen und allgemeinen Geschichte erzählt. Man erfährt etwas über die Erbauer der Burg, über Ritterleben und Raubzüge der Burgherren und über das letzte Adelsgeschlecht auf der Burg.
 
   Diese Broschüre können Sie für 4.00 EURO bei der Buchhandlung “Augustiniok” in Waldkirch käuflich erwerben.

Waldkircher Moritaten
 
Eine in Ringbindung zusammengefasste Sammlung von Couplets, Balladen, Bänkelsang, Gedichte und Bilder rund um die Drehorgel mit direktem Bezug zur Orgelstadt Waldkirch. Es werden heitere und ernste Begebenheiten in und um Waldkirch herum in episch-lyrischer Form dargebracht, oft mit einem Augenzwinkern und moralisch erhobenem Zeigefinger. Die kleine Welt des Drehorgelmannes wird wieder lebendig. Eine Pflichtlektüre für alle Drehorgelfreunde.
 
   Preis: 10,00 €.

Bayrsepplebuch web klein
Oh du mei Bayersepple
 
Die Geschichte eines der bekanntesten und beliebtesten Gasthäuser in Waldkirch wird hier erzählt. Neben der historischen Geschichte werden auch Begebenheiten, Anekdoten und Skandälchen in launigen Worten erzählt. Ein Buch, das die Seele des Bayer-Sepple-Stammgastes uns näher bringt, Generationen von Stammtischen, Vereinsleben und natürlich die Fasnet beleuchtet und an die unvergessenen Wirtsleute erinnert. Ein Buch zum Erinnern und Schmunzeln; nicht nur für Waldkircher. 96 Seiten, Preis: 19,00 €.